Sportangebot - Aktiv durchs Studium

Foto: Hans-Jürgen Koch

Das Sportinstitut der TU Clausthal (SITUC) bietet vielfältige Angebote in mehr als 70 Sportarten. Hinzu kommen sportwissenschaftliche Lehrveranstaltungen im Anwendungsfach Sport und Technik im Masterstudium Informatik.

Aufgrund der beeindruckenden Natur des Harzes haben neben zahlreichen Indoor-Angeboten verschiedene Outdoor-Sportarten ihren besonderen Reiz. So besteht im Winter die Möglichkeit zu Skilanglauf, Ski Alpin oder Snowboarding. Auch Biathlon kann ausprobiert werden. Im Sommer stehen Crosslaufen, Klettern, Mountainbiking, Segeln oder Wildwasserkajak genauso auf dem Programm wie Tennis, Wandern oder Beachvolleyball. Beim idyllisch am Oker-stausee gelegenen Bootshaus können Boote sowie Ausrüstungen zum Windsurfen oder Stand-up-Paddling und vieles mehr ausgeliehen werden.

Fußballfreunde kommen im Sommersemester in der TUC-Fußball-Liga auf einem Kunstrasen-Kleinfeld auf ihre Kosten. Höhepunkte sind der jährliche Clausthaler Campuslauf und das Sommersportfest sowie interne Hochschulmeisterschaften. Neben den sportpraktischen Angeboten können Übungsleitende im Hochschulsport die Vorlesung allgemeine Sporttheorie besuchen. Sie ist beim Kreissportbund Goslar als Teil der Trainer-C-Ausbildung für Breitensport anerkannt.

Mehrfach ausgezeichnet

Das Clausthaler Sportangebot kommt bei den Studierenden bestens an. Dies belegen nicht nur die hohen Teilnehmerzahlen, sondern auch verschiedene Rankings vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsport (adh). So belegt das Sportinstitut im Bildungsranking 2012 des adh Platz eins unter allen Universitäten mit bis zu 15.000 Studierenden.

Breite des Angebots

Foto: SITUC
Foto: Hans-Dieter Müller
Foto: Christian Kreutzmann
Foto: Hans-Dieter Müller
Foto: Hans-Dieter Müller
Foto: Alexander Herzog
Foto: Olaf Möldner
Foto: Olaf Möldner
Foto: SITUC

Aufgrund der Clausthaler Mittelgebirgslage können – neben dem üblichen Angebot – viele besondere Sportarten betrieben werden. So besteht im Winter die Möglichkeit zu Skilanglauf, Ski Alpin oder Snowboarding. Im Sommer stehen Klettern, Mountainbiking, Segeln oder Paddeln im Wildwasserkajak genauso auf dem Programm wie Tennis oder Beachvolleyball. Für die Wassersportarten unterhält die TU Clausthal ein eigenes Bootshaus am nahe gelegenen Okerstausee.

Niedrige Teilnahmegebühren

Viele Kurse können unentgeltlich in Anspruch genommen werden. Lediglich Angebote, die mit Gerätekosten für das Sportinstitut verbunden sind (Kraftraum, Segelboote, Ski-Verleih), sind mit studentenfreundlichen Gebühren verbunden.

Video: Sport groß schreiben

Video: Fitnesscenter der TU Clausthal

 

Kontakt  Datenschutz  Impressum  Verantwortlich: Webmaster
© TU Clausthal 2018