Master

 

Der Master ist in vielen europäischen Staaten der zweite akademische Grad, den Studierenden an Hochschulen als Abschluss einer wissenschaftlichen Ausbildung erlangen können.

Die Regelstudienzeit für die meisten Master-Studiengänge an der TU Clausthal beträgt vier Semester.

Voraussetzung für ein Master-Studium ist ein abgeschlossener Bachelor-Studiengang. An der TU Clausthal gibt es zu jedem Bachelor-Studiengang einen oder mehrere Master-Studiengänge, die als konsekutiv, das heißt als natürliche Fortsetzung angesehen werden (siehe hierzu auch die Übersicht der Bachelor-Master-Verzweigungsmöglichkeiten). Um im Anschluss an einen Bachelor-Studiengang einen konsekutiven Master-Studiengang zu beginnen, müssen Sie kein gesondertes Auswahl- und Bewerbungsverfahren durchlaufen. 

Hochschulwechsler, d.h. Personen, die Ihren Bachelor-Studiengang nicht an der TU Clausthal absolviert haben, entnehmen die Informationen zu den jeweiligen Voraussetzungen für einen bestimmten Master-Studiengang bitte den Zulassungsvoraussetzungen auf der jeweiligen Studiengangsseite.

Ein Master-Abschluss ist vergleichbar mit dem bisherigen Diplom-Abschluss. Mit diesem Abschluss erlangt man auch die Promotionsberechtigung.

 
AblaufStudium_schmal Hochschulzugangsberechtigung Bachelor-Studiengang Berufsaussichten Master-Studiengang Promotion Berufsaussichten

Kontakt  Datenschutz  Impressum  Verantwortlich: Webmaster
© TU Clausthal 2017