Studieren in Clausthal > Allgemeine Informationen > Studieren forschungsnah > Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN)

Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN)

Labor im Energie-Forschungszentrum Niedersachsen, Foto: Christian Kreutzmann
Labor im Energie-Forschungszentrum Niedersachsen, Foto: Marco Tötdeberg

Das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen bündelt die Energie-Kompetenz der TU Clausthal und ihrer niedersächsischen Partneruniversitäten auf dem „EnergieCampus“ am Standort Goslar. Etwa 80 Forscher aus der Naturwissenschaft, der Ingenieurwissenschaft, der Rechtswissenschaft sowie der Sozial- und Wirtschaftswissenschaft arbeiten unter einem Dach zusammen. Auf diese Weise wird eine fächerübergreifende Energieforschung entlang der gesamten Energiegewinnungsund Energieverwertungskette – von der Rohstoffquelle bis zur Entsorgung – möglich. Während der Aufbauphase des EFZN von 2008 bis 2011 wurden verschiedene Labore – zum Beispiel zur 3D-Visualisierung – mit modernster Technik eingerichtet, um die geplanten Forschungsschwerpunkte Tiefe Geothermie, Energiespeicher und Energiesysteme, Smart Grids, Bioenergie, Windenergie, gesellschaftswissenschaftliche und materialwissenschaftliche Energieforschung optimal bearbeiten zu können. 2014 ist ein Batterie- und Sensoriktestzentrum dazu gekommen.

 

Kontakt  Datenschutz  Impressum  Verantwortlich: Webmaster
© TU Clausthal 2017