Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Wenn Sie sich für einen bestimmten Bachelor-Studiengang entschieden haben (Master-Studiengänge siehe unten), läuft eine Bewerbung wie folgt ab:

  1. Sie bewerben sich auf einen Studienplatz.
    Sie füllen das Online-Bewerbungsformular aus. Alle nicht online übermittelbaren Informationen (z.B. Kopie des Abiturzeugnisses) senden Sie bitte an die während der Online-Bewerbung angezeigte Adresse. Ein Studienbeginn ist grundsätzlich zum Winter- und zum Sommersemester möglich, empfohlen wird ein Start zum Wintersemester. Bitte beachten Sie dabei die Bewerbungsfristen.
     
  2. Das Studienzentrum führt das Zulassungsverfahren durch.
    Für zulassungsfreie Studiengänge (dies sind insbesondere alle Bachelor-Studiengänge) erhalten Sie bei einer fristgemäßen, kompletten Bewerbung auf jeden Fall innerhalb von 1-2 Wochen eine Studienplatzzusage.
     
  3. Sie übermitteln alle zur Einschreibung notwendigen Informationen.
    Wenn Sie einen Zulassungsbescheid erhalten haben und den Studienplatz annehmen möchten, überweisen Sie bitte den Semesterbeitrag (aktuelle Informatioen hierzu erhalten Sie mit Ihrem Zulassungsbescheid). Der Bescheid enthält auch Angaben darüber, welche Angaben und Nachweise zur Einschreibung vorzulegen sind. Sollten Sie den Studienplatz nicht annehmen wollen, schicken Sie uns bitte eine kurze Nachricht, damit wir Ihnen Ihre eingereichten Unterlagen zurücksenden können. Wenn Sie bereits an einer anderen Hochschule studieren und an die TU Clausthal wechseln, exmatrikulieren Sie sich nach Erhalt des Zulassungsbescheides an Ihrer bisherigen Hochschule.
     
  4. Sie werden eingeschrieben.
    Wenn Sie den Semesterbeitrag überwiesen und alle erforderlichen Unterlagen eingereicht haben, werden Sie eingeschrieben. Dieser Vorgang wird auch Immatrikulation genannt.

Wenn Sie erfolgreich eingeschrieben sind, können Sie Ihr Studium beginnen. Alle für Ihr Studium notwendigen Unterlagen, wie z.B. der Studierendenausweis, liegen im Studentensekretariat für Sie zur Abholung bereit. In der Woche vor Vorlesungsbeginn finden Einführungsveranstaltungen, die sogenannte Orientierungsphase, statt, die Sie als Studienanfänger/in unbedingt besuchen sollten. Die Termine der einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie mit den Immatrikulationsunterlagen.

Zulassung zu einem Master-Studiengang bzw. Master-Weiterbildungsstudiengang

Die Bewerbung auf einen Studienplatz in einem Master-Studiengang bzw. Master-Weiterbildungsstudiengang läuft ähnlich wie oben beschrieben ab, allerdings ist zu beachten, dass für die Bewerbung hier andere Fristen gelten. Außerdem gelten für Master-Studiengänge teilweise besondere Zulassungsvoraussetzungen, so dass Punkt 2 evtl. nicht nur eine Formalie ist. Welche Voraussetzungen für welchen Master-Studiengang gelten, entnehmen Sie bitte den "Zulassungsvoraussetzung"-Abschnitten auf den jeweiligen Studiengangsseiten. In vielen Fällen gilt, dass ein zu dem Master passender Bachelor-Studiengang (d.h. ein Bachelor, zu dem der Master konsekutiv ist) mindestens mit der Note 3,0 abgeschlossen worden sein muss. Bei den Master-Weiterbildungsstudiengängen muss außerdem üblicherweise eine gewisse Menge an Berufserfahrung nachgewiesen werden.

Ausländische Studierende

Für ausländische Studieninteressierte gelten besondere Regelungen. Bitte sehen Sie sich hierzu die Seite Bewerbungsinformationen für reguläre ausländische Studierende an.

 

Kontakt  Datenschutz  Impressum  Verantwortlich: Webmaster
© TU Clausthal 2017