TUC - Starter-Wochen (Orientierungsphase)

Begrüßung der Erstsemester, Foto: Christian Ernst

Um den Einstieg ins Studium möglichst stressfrei zu gestalten, bietet die TU Clausthal die sogenannten TUC-Starter-Wochen jeweils ein bis zwei Wochen vor Beginn der Vorlesungszeit an.

Die Studienanfängerinnen und Studienanfänger werden nach ihrem Studiengang in kleine Gruppen aufgeteilt und von Studierenden durch die Universität geführt. Neben dem Erstellen des Stundenplanes wird über die gesamte Universität mit ihrem Umfeld informiert, es werden studentische Einrichtungen vorgestellt, Prüfungsregeln erklärt, man lernt seine Mitstudenten kennen und darüber hinaus werden alle Fragen der Erstsemester bestmöglich beantwortet.

Eine gesonderte Anmeldung zu den Starter-Wochen ist nicht erforderlich; es geht direkt nach der offiziellen Begrüßungsveranstaltung, zu der Sie in Ihrem Immatrikulationsschreiben eingeladen werden, los. Weitere Informationen zu den Starter-Wochen finden Sie auch auf den Seiten des Studienzentrums.

Vorkurse für Mathematik

Während der Starter-Wochen finden Vorkurse für Mathematik statt. Diese werden für Studiengänge der Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften angeboten. Ziel ist es, die für das Studium erforderlichen mathematischen Grundlagen bereitzustellen, die schulischen Vorkenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen und den Einstieg ins Studium zu erleichtern. Die mathematischen Vorkurse sind mit den Starter-Wochen zeitlich abgestimmt. Studienanfänger der Studiengänge, für die der Vorkurs empfohlen wird, erhalten mit ihren Immatrikulationsunterlagen automatisch die erforderlichen Anmeldeinformationen. Während der Einschreibungszeit können Sie sich auch direkt auf den Seiten des Studienzentrums zu dem Vorkurs anmelden.

Video: Bärenstark an die Hand genommen

 

Kontakt  Datenschutz  Impressum  Verantwortlich: Webmaster
© TU Clausthal 2017