Mechatronik (Master)

 

Der Master-Studiengang Mechatronik ist zum Sommersemester 2015 ausgelaufen. Eine Einschreibung ist somit für Studienanfänger nicht mehr möglich. Als Alternative kann der Master-Studiengang Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Mechatronik belegt werden.

Der auf dem Bachelor-Studiengang Maschinenbau aufbauende Master-Studiengang Mechatronik bereitet die Absolventen darauf vor, sich offen und kreativ auf neue Herausforderungen im Berufsleben einzustellen. Der Abschluss befähigt zur wissenschaftlichen Arbeit und verleiht die formale Berechtigung für eine anschließende Promotion.

Fachliche Schwerpunkte

Der Clausthaler Master-Studiengang Mechatronik führt die im Bachelor-Studiengang Maschinenbau begonnene Ausbildung zum Generalisten fort. Neben einer Vertiefung der mathematisch/naturwissenschaftlichen Kenntnisse werden ingenieurwissenschaftliche und fachübergreifende Qualifikationen erworben, die einen individuellen Einsatz in den verschiedensten Branchen und Aufgabengebieten der Elektrotechnik, der Technischen Informatik und des Maschinenbaus ermöglichen.

Der Erfolg der Clausthaler Absolventen zeigt, dass der Studiengang die Erfordernisse des Arbeitsmarktes in vollem Umfang trifft.

Zulassungsvoraussetzung

Voraussetzung für die Aufnahme in den Master-Studiengang Mechatronik ist ein erfolgreicher Bachelor-Abschluss in einem der Studiengänge EnergietechnologienMaschinenbau, Technische Informatik oder einem benachbarten Fachgebiet. Praktika oder eine Berufsausbildung werden nicht verlangt.

Aufbau des Studiums

Vertiefung mathematischer, natur- und ingenieurwissenschaftlicher Grundlagen

  • Ingenieurmathematik
  • Numerik
  • Embedded Systems
  • Technische Schwingungslehre
  • Regelungstechnik II

Module zur Vertiefung der Ingenieuranwendungen

  • Informationstechnik
  • Maschinenbau
  • Produktentwicklung
  • Energietechnik/Leistungsmechatronik
  • Informatik

Fachübergreifende Lehrinhalte

  • Technisches Englisch
  • Qualitätsmanagement

Eine Vertiefung ist durch die Wahl von individuellen Schwerpunkten aus dem ingenieurwissenschaftlichen Lehrangebot der Hochschule möglich.

Berufsbild und Arbeitsmarkt

Mit nahezu einer Million Beschäftigten und rund 180 Milliarden Euro Jahresumsatz ist der Maschinen- und Anlagenbau der größte deutsche Industriezweig. Die ausgeprägte interdisziplinäre Forschung und Entwicklung sowie die weltweite Nachfrage nach Know-how aus Deutschland haben den Maschinenbau inkl. Mechatronik als Ingenieurwissenschaft zu einer herausragenden Disziplin gemacht.

Mechatronik-Ingenieure werden in der Produktionstechnik, Verkehrstechnik, Medizintechnik oder dem chemischen Anlagenbau gebraucht – überall dort, wo neue Produkte unsere Umwelt lebenswert machen. Gerade in mittleren und kleinen Unternehmen sind Ingenieure als „Generalisten“ gefragt, da hier die Bandbreite ihrer Arbeit vielfach noch weiter gesteckt ist als in Großbetrieben. Mechatronik ist ein multidisziplinäres Gebiet der Ingenieurwissenschaften, bestehend aus den Grunddisziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik. Die Mechatronik befasst sich mit der Entwicklung und Produktion moderner integrierter mechanischer Systeme mit automatisierten und intelligenten Funktionen, die ein verbessertes technisches Verhalten, neuartige Eigenschaften und Ressourcen schonende Nutzungen ermöglichen.

Mit dem Master-Abschluss steht den Absolventen der Weg zur Promotion für gute Karrierechancen in der Industrie oder den Start in einen wissenschaftlich orientierten Werdegang offen.

Studienfachberatung

Prof. Dr.-Ing. Christian BohnProf. Dr.-Ing. Christian Bohn
Telefon: +49 5323 72-3129
Fax: +49 5323 72-3197
E-Mail: ma.mech@tu-clausthal.de
Institut für Elektrische Informationstechnik
Leibnizstraße 28
38678 Clausthal-Zellerfeld

 
Foto: Dieter Böhl
Überblick
Typ: Master-Studiengang
Dauer: 4 Semester
Unterrichtssprache: Deutsch
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Achtung Studiengang läuft aus. Letztmalige Aufnahme von Studienanfängern zum Sommersemester 2015
Zulassungsvoraussetzung: Bachelor-Studium Maschinenbau, Technische Informatik oder Energietechnologien ansonsten siehe Zulassungsvoraussetzungen
Informationsmaterialien
Broschüre:
Studieren in Clausthal
(pdf)
Modulhandbuch (pdf)
Modellstudienplan (pdf)

Kontakt  Datenschutz  Impressum  Verantwortlich: Webmaster
© TU Clausthal 2017