Studieren in Clausthal > Studienangebot > Mathematik und Informatik > Technische Informatik (Bachelor) [alt]

Technische Informatik (Bachelor) [alt]

 

Der Bachelorstudiengang Technische Informatik läuft ab dem Sommersemester 2016 aus. Eine Einschreibung ist damit letztmalig nur für Studienanfänger zum SS 16 möglich. 

Autos, MP3-Player, Navigationssysteme, Heizungen und Klimaanlagen, Windkraftanlagen, Fabriken – alles Anwendungen moderner informationstechnischer Komponenten. Informatik und Informationstechnik sind allgegenwärtig geworden und unterstützen die Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen. Ein Großteil der heutigen Innovationen, sei es nun in der Elektrotechnik, dem Maschinenbau, der Verkehrstechnik und Logistik oder der Umwelt- und Energietechnik, basieren auf Entwicklungen im Bereich der Informationstechnik. Das Studium der Technischen Informatik bietet Ihnen daher spannende Einblicke in die Funktionsweise heutzutage allgegenwärtiger technischer Systeme. Als Absolvent werden Sie befähigt, die zukünftige Entwicklung in den unterschiedlichsten Bereichen tatkräftig mitzugestalten.

 

 

Fachliche Schwerpunkte

Die fachlichen Schwerpunkte liegen in Systemtheorie, Hardware- und Softwarekenntnissen sowie in Anwendungsfächern, bei denen die Umsetzung in konkrete Lösungen erfolgt. Diesem Anwendungsgedanken entsprechen die Schwerpunkte Automatisierungstechnik und Eingebettete Systeme.

Aufbau des Studiums

Grundlagen Mathematik und Naturwissenschaften

  • Ingenieurmathematik
  • Experimentalphysik
  • Etc.

Grundlagen der Informatik

  • Programmierung, Algorithmen und Datenstrukturen
  • Softwaretechnik
  • Etc.

Grundlagen der Technischen Informatik

  • Embedded Systems Engineering
  • Entwurf digitaler Schaltungen
  • Rechnerarchitektur
  • Etc.

Grundlagen der Informationstechnik

  • Elektrotechnik
  • Signale und Systeme
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Etc.

Wahlbereich Studienschwerpunkt

  • Schwerpunkt Eingebettete Systeme
  • Schwerpunkt Automatisierungstechnik

Fachübergreifende Inhalte

  • Projektmanagement
  • BWL
  • Sozialkompetenz
  • Recht

Industriepraktikum

Im Schwerpunkt Automatisierungstechnik ist ein Industriepraktikum von 12 Wochen Bestandteil des Studiums. Dieses Praktikum ist während des Studiums zu absolvieren. Ein Vorpraktikum vor Studienbeginn ist nicht erforderlich.

Anschließende Studienmöglichkeiten

Es bestehen die Möglichkeiten nach Abschluss des Bachelorstudiengangs Technische Informatik im Master Informatik sowie der Master Maschinenbau (hier steht de Studienrichtung Automatisierungstechnik zur Verfügung)  das Studium fortzusetzen.

Berufsbild und Arbeitsmarkt

Ein hervorzuhebendes Charakteristikum der Ausbildung zum Ingenieur im Bereich der Technischen Informatik sind die äußerst vielseitigen Betätigungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Technische Informatik implementiert die Rechnerbasis und organisiert den Austausch von Informationen zwischen Menschen und/oder Maschinen. Anwendungs- und Arbeitsgebiete für Technische Informatiker mit Abschluss Bachelor of Science finden sich in der Daten- und Kommunikationstechnik, im Gebiet der Mechatronik, in der Automatisierungstechnik, in der Verkehrstechnik und Logistik bei eingebetteten Systemen oder auch in den Gebieten der Umwelt-, Energie- und Verfahrenstechnik. Entsprechende Studien attestieren stets hervorragende Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Die Anzahl der freien Stellen im Bereich der Technischen Informatik und der Informationstechnik übersteigt die Bewerberzahl regelmäßig. Zudem erhöht sich der Anteil der Beschäftigten mit abgeschlossenem Hochschulstudium in diesem Bereich stetig.

Der Bachelor-Abschluss eröffnet interessante und zukunftsträchtige Tätigkeitsfelder im In- und Ausland. Die Mehrzahl der Bachelor-Absolventen der Technischen Informatik ist in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Inbetriebnahme, Vertrieb, Marketing und Service tätig. Der Bachelor of Science eröffnet bei entsprechender Abschlussnote den Weg in das weiterführende Master-Studium, das dann besonders für die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie für Führungspositionen qualifiziert.

Studienfachberatung

Prof. Dr. Christian Siemers
Telefon: +49 5323 72-7117
Fax: +49 5323 72-7149
E-Mail: ba.tinf@tu-clausthal.de
Institut für Informatik
Julius-Albert-Straße 4
38678 Clausthal-Zellerfeld


Kontakt  Datenschutz  Impressum  Verantwortlich: Webmaster
© TU Clausthal 2017